Kita-Besuch in Seligenstadt

Arbeit & SozialesFamilie & Kinder11. Oktober 2019

ROCK: Attraktive Fachkräfte-Ausbildung für Erzieherberuf entscheidend

  • René Rock, Vorsitzender der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag besucht Kindertagesstätte „Die Wilde 13“ in Seligenstadt
  • Vielfalt und Qualität des Angebots von Kindertagesstätten in Hessen stärken

SELIGENSTADT– René ROCK, Vorsitzender der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag und Sprecher für frühkindliche Bildung, hat am 9. Oktober 2019 die Kindertagesstätte „Die Wilde 13“ besucht. Im Gespräch mit dem Kita-Team waren auch hier die Ausbildung und Förderung von qualifizierten Erzieherinnen und Erziehern das zentrale Thema.

„Die Freien Demokraten im Hessischen Landtag weisen unermüdlich die schwarz-grüne Landesregierung darauf hin, dass frühkindliche Bildung nicht einfach ein sozialpolitisches Thema ist, das mit kostenfreien Angeboten erledigt werden kann“, betonte Rock. „Es fehlt in Hessen angesichts der immensen Nachfrage nach Kita-Plätzen gerade auch in der Ganztagsbetreuung an qualifizierten Erzieherinnen und Erziehern. Wir benötigen sie für eine individuelle und zugewandte Betreuung und Förderung ebenso wie für die Aufrechterhaltung der Vielfalt des Angebots, für die ‚Die Wilde 13‘ hier in Seligenstadt ein hervorragendes Beispiel ist. Wir unterstützen nicht nur eine hochwertige duale Ausbildung, sondern auch die Möglichkeit, das Praktikanten-Anerkennungsjahr in unterschiedlichsten Kita-Formen wahrnehmen zu können. Die finanziellen Mittel dürfen nicht einfach in bloße Kostenfreiheit fließen, sondern sollten gezielt für Ausbildung, Personal und Qualität eingesetzt werden.“