René Rock liest in Kita 4, Rodgau-Weiskirchen

Arbeit & SozialesBildung & SchuleFamilie & Kinder16. November 2018

Bundesweiter Vorlesetag 2018

Phantasie fördern: René Rock liest in Kita 4, Rodgau-Weiskirchen

  • René Rock, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, und Michael Schüßler, 1. Stadtrat in Rodgau, lesen „Emil im Schnee“ von Astrid Henn
  • Kinder erleben begeistert mit

RODGAU-WEISKIRCHEN – René Rock, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, und Michael Schüßler, 1. Stadtrat in Rodgau haben am 16. November 2018 in der Kita 4 in Rodgau-Weiskirchen im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetags den Kindern die Geschichte von „Emil im Schnee“ vorgelesen. Mit Begeisterung erlebten die Kinder die Geschichte mit und verabschiedeten die beiden Politiker mit einem herzlichen „Kommt bald wieder!“.

„Lesen und Vorlesen sind so wichtig“, sagte Rock beim Rundgang mit Kita-Leiterin Anke Pirschel. „Kinder sollen erleben können, wie spannend Lesen ist und dürfen gerne mit in die Geschichte einsteigen. Mir macht das Vorlesen großen Spaß!“ „Ich nehme richtig gerne am bundesweiten Vorlesetag teil“, ergänzte Michael Schüßler. „Lesen regt unglaublich die Phantasie an und es ist wunderschön zu erleben, mit welcher Leidenschaft sich die Kinder auf die Geschichten einlassen!“

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.